Kulinarischer Genuss am Rettenbachgletscher
Vollbild
+43 (0) 5254 501 50

James Bond - Dreh am Gletscher in Sölden

James Bond-Dreh am Gletscher in Sölden
Perfekte Kulisse für den neuen James Bond Film

007 zu Gast in Sölden

Das Jahr im Weltcup-Ort Sölden hat äußerst actionreich begonnen: Im Jänner und Februar 2015 wurden hier nämlich, wie auch in Obertilliach im Gailtal, Szenen für den neuen Bond-Film „Spectre“ gedreht. Die Film-Crew verwandelte das Gletscherskigebiet im Handumdrehen in einen Trailerpark – ein ungewohnter Anblick!

007 auf 3.000 Meter

Daniel Craig und die 500-köpfige Crew des neuen James Bond-Filmes, der im Herbst in den amerikanischen Kinos anlaufen soll, verbrachten einige Wochen auf dem Sölder Gletscher, um spannende und atemberaubende Szenen für den neuen Film zu drehen.

„Skyfall“ zu toppen, lautete die Mission der Bond-Macher – die atemberaubende Szenerie der Ötztaler Gletscher kam ihnen dafür gerade recht. Für einige der Mitwirkenden war es sogar „das erste Mal am Berg“.

Explodierende Autos, ausgebrannte Hubschrauber, spektakuläre Gondelfahrten, Autorennen im Schnee und spannende Kampfszenen vor der Kulisse der Ötztaler Berge erwartet die Kinobesucher ab Herbst 2015 in den Kinos.

Starbesetzung

Neben Craig als beliebter 007, sind bei „Spectre“ auch Hollywood Größen wie Christoph Waltz und Léa Seydoux, sowie Monica Bellucci mit von der Partie.

In den Drehpausen speiste die angereiste Filmcrew unter anderem im Gletscherrestaurant Rettenbach.

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von „Spectre“:

Sie möchten die herrliche Gletscherkulisse von „Spectre“ mit eigenen Augen sehen? Herzlich Willkommen im Gletscherrestaurant Rettenbach! Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub in Sölden und übernachten Sie in einem der Hotels und Gästehäuser der Riml-Partnerbetriebe!

Zurück

NEWS VOM RETTENBACH RESTAURANT

ALLE RIML BETRIEBE AUF EINEN BLICK

Café &
Restaurants

Sport Shops &
Skiverleih